Stephan Behrendt Avatar e1554980040862 - EnVersum meldet Insolvenz an

EnVersum meldet Insolvenz an

Enversum insolvent - EnVersum meldet Insolvenz an

EnVersum GmbH bestätigt Insolvenzverfahren

Die EnVersum GmbH hat am 06.03.2018 beim Amtsgericht Hamburg Insolvenz beantragt.

Kunden des Unternehmens müssen sich aber keine allzu großen Sorgen machen, da hierfür eine gängige Übergangsregelung existiert. Die betreffenden Kunden werden zumindest kurzfristig von einem regionalen Anbieter zuverlässig mit Energie versorgt.

Doch ist zu beachten, dass sich Kunden mitunter auf finanzielle Einschnitte einstellen müssen, da die Tarifpreise in einem solchen Fall höher ausfallen können. Wir empfehlen einen sofortigen Wechsel, damit sich der finanzielle Schaden in Grenzen hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Beschaffungskosten unserer Kunden für Strom und Gas zu reduzieren.

Sie haben eine Frage oder einen Hinweis für uns? Schreiben Sie uns eine Nachricht – wir sind gerne für Sie da.

* Pflichtfelder

Weitere News

Co2 Steuer 2021 V - EnVersum meldet Insolvenz an

Co2-Steuer 2021

CO2 – Steuer für Erdgas, Heizöl und Kraftstoffe ab 2021 Ende 2019 entschied die Bundesregierung mit der Verabschiedung eines Klimaschutzpakets, dass es

WEITERLESEN »
EEG 2021 v - EnVersum meldet Insolvenz an

EEG Umlage 2021

EEG Umlage 2021 Die Übertragungsnetzbetreiber haben die EEG-Umlage für 2021 veröffentlicht. Wie bereits im Vorfeld bekannt war, wird die Umlage auf 6,500

WEITERLESEN »